zur Startseite des Kalenderlexikons Vatertag
Tag: am gleichen Tag wie Christi Himmelfahrt (39 Tage n. Ostern)
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

Im Jahr 2017 am 25.5.

Die Amerikanerin Louisa Dodd, deren Vater im Sezessionskrieg (1861-65) gekämpft hatte, rief 1910 eine Bewegung zur Ehrung von Vätern ins Leben. Diese Aktivitäten wurden so erfolgreich, daß Präsident Calvin Coolidge 1924 eine Empfehlung für die Einführung eines besonderen Feiertages an die Einzelstaaten der USA herausgab. Die Akzeptanz des Vatertages ist bei weiten Schichten der amerikanischen Bevölkerung so groß, daß Präsident Nixon ihn 1974 endgültig in den Rang eines offiziellen Feiertages für den jeweils zweiten Sonntag im Juni erhob.

Vatertag wird in Deutschland am Christi Himmelfahrtstag begangen.

Für Kneipenbesitzer ist Himmelfahrt der schönste Tag des Jahres. Horden durstiger Männer schwärmen oft aus, um „ihren Vatertag“ zu feiern, was in der Männersprache gleichbedeutend mit „begießen“ ist.

Basis des Vatertages ist ein Aberglaube: Nach der Auffahrt Christi in den Himmel, kämpfte der Heiland mit dem Teufel. Gegen die herabgeschleuderte Teufelssuppe, half nur Lärm und Gesang.

Heute ist Vatertag das Pedant zum Muttertag, mit zwei Unterschieden:

  • Nur Mütter feiern Muttertag, aber jeder Mann kann seinen Vatertag feiern!
  • Und: Während es die echten und falschen Väter an diesem Tag aus dem Haus treibt, zieht es Mütter in den Kreis der Familie.

ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...