zur Startseite des Kalenderlexikons Mittwoch
3. Tag der Woche
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Dritter Tag der Woche, der ursprünglich Odin oder Wodan gewidmet war, dem höchsten Gott der altnordischen Mythologie.

Diese Herkunft erkennt man u. a. am englischen Wort für Mittwoch: Wednesday.

In Schweden und Dänemark heißt der Tag Onsdag.

Die Römer ehrten ihren Gott Merkur, indem sie den vierten Wochentag nach ihm benannten (lateinisch dies Mercurii). In romanischen Sprachen blieb diese Wurzel erhalten. Im Französischen heißt der Tag Mercredi, im Spanischen Miércoles und im Italienischen Mercoledì.

Die deutsche Bezeichnung Mittwoch wurde bereits im 10. Jahrhundert eingeführt. Ursprünglich war der Mittwoch der vierte Tag der Woche, seit 1976 gilt er nach einer Festlegung des Deutschen Instituts für Normung (DIN) als dritter Wochentag.

Im Hebräischen wird er mit dem entsprechenden Wort für „vierter Tag“ bezeichnet. Im Volksglauben galt der Mittwoch als Unglückstag, weil Judas an diesem Tag Jesus verraten haben soll: Am Mittwoch geborene Kinder waren Unglückskinder, in der Viehwirtschaft sollten am Mittwoch keine Geschäfte getätigt werden.

Im katholischen Glauben des Mittelalters war der Mittwoch Fastentag, dies trifft heute noch auf den Aschermittwoch zu.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...