zur Startseite des Kalenderlexikons Karwoche
... die Woche vor Ostern
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

Im Jahr 2017, in der Zeit von 9.4. bis 15.4.

Die Karwoche, ist in allen christlichen Konfessionen dem Gedächtnis an Leiden und Sterben Jesu Christi gewidmet. Die Bezeichnung leitet sich von dem althochdeutschen Wort „chara“ oder „kara“ ab, das Trauer, Klage und Kummer bedeutet.

Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag und endet mit Karsamstag. Haupttage sind Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag.

  • Der „Palmsonntag“ erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem, wo er von der jubelnden Menge mit Palmzweigen begrüßt wurde. Heute wird an diesem Tag oftmals die Konfirmation gefeiert.
  • Am „Gründonnerstag“ findet der katholischen Tradition zufolge die Versöhnung mit den am Aschermittwoch ausgeschlossenen Büßern statt, die die Greinendenoder Weinenden waren. Die Bezeichnung ist eine Verballhornung des Wortes Greindonnerstag. Die Kirche gedenkt an diesem Tag des letzten Abendmahls.
  • Der „Karfreitag“, der Tag der Kreuzigung Jesu, ist in der evangelischen Kirche der höchste Feiertag, da die Reformatoren vor allem im Tod Jesu die Erlösung aus Sünde und Schuld sahen. Der Tag wird als Fasttag und im Zeichen der Trauer und Stille in Besinnlichkeit begangen. Die Katholiken versammeln sich am Nachmittag um drei Uhr, zur Todesstunde von Jesus, zum Wortgottesdienst mit Verlesung der Passionsgeschichte, zur Kreuzverehrung und der anschließenden Kommunionfeier.
  • Der „Karsamstag“ ist der Gedächtnistag der Grabesruhe.

Von Gründonnerstag bis zur Feier der Auferstehung schweigen als Zeichen der Trauer über das Leiden und den Tod Christi die Kirchenglocken. Nach dem Volksglauben fliegen sie nach Rom, um den Segen oder die Weihe des Papstes zu erhalten.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...