zur Startseite des Kalenderlexikons Jahresanfang
  
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

(Jahresbeginn), der in den Kulturkreisen unterschiedlich festgelegte Beginn des Jahres, d.h. der Zeitpunkt, ab dem die Erhöhung der Jahreszahl um eine Einheit wirksam wird; mit vielfältigem Brauchtum verbunden (Neujahr).

Der Jahresanfang, der im gregorianischen Kalender mit dem 1.1. zusammenfällt (Zirkumzisionsstil), lag noch bis in die Neuzeit in Europa an sehr verschiedenen Daten. Im Römischen Reich fiel er zunächst auf den 1.3. (daher z.B. die Bezeichnung des Septembers als »siebter« Monat), seit 153/146 v. Chr. war es der 1.1.; im Mittelalter wurde er u.a. auch auf den 25.3. (Annuntiationsstil; England bis 1752), den 1.9. (u.a. Bereich der byzantinischen Kultur) oder den 25.12. gelegt (Nativitätsstil).

Totzdem war wohl aber auch im Mittelalter im Alltag der 1.1., schon damals Neujahrstag genannt, als (bürgerlicher) Jahresanfang üblich.

In Russland wurde der vorher unsichere Jahresanfang von Zar Peter dem Großen, auf den 1.1. festgelegt (seit 1.1.1700).

In Kulturkreisen mit Mondkalender (Judentum, Islam, Südostasien) ist der Jahresanfang variabel.

 

siehe auch:
  Jahresanfänge im Julianischen Kalender


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,02 Sekunden ...