zur Startseite des Kalenderlexikons Internationaler Tag der Muttersprache
Tag: 21. Februar    Gedenktag seit: 2000
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Am 21. Februar wird der Internationale Tag der Muttersprache begangen. Die Generalversammlung der UNESCO beschloß diesen Tag im November 1999, erstmals begangen wurde er im Februar 2000.

Der Schutz der heute noch gesprochenen 6.000 Sprachen sei ein wichtiges Anliegen, denn viele dieser Sprachen stehen vor dem Verschwinden, erklärte noch im Jahr 2001 der UNO-Generalsekretär Kofi Annan zum Internationalen Tag der Muttersprache. In Jahr 2002 ist es allerdings still geworden um diesen Tag. Die UNO-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hatte im Jahr 2000 den 21. Februar zum Tag der Muttersprache ausgerufen, um die mehrsprachige Erziehung voranzutreiben.

Die Bezeichnung „Internationaler Tag der Muttersprache“ ist im Grunde irreführend, denn es geht der UNESCO damit vor allem um das Fördern des Erlernens mehrerer Fremdsprachen.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,01 Sekunden ...