zur Startseite des Kalenderlexikons Erntedankfest
Festtag seit: 1770
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

Im Jahr 2017: katholisch am 1.10.,   evangelisch am 1.10.

Um 1770 ausgebildetes kirchliches Fest zum Abschluß der Ernte (besonders in der evangelischen Kirche). Kennzeichen des meist am Sonntag nach Michaelis (29. September) gefeierten Erntedankfests ist der mit Feld- und Gartenfrüchten geschmückte Altar.

In Preußen wurde das Erntedankfest seit 1773 zu diesem Zeitpunkt gefeiert. Zuvor gab es unterschiedliche Bestimmungen hinsichtlich des Fests: z.T. wurde der Erntedank mit dem Michaelistag verbunden, z.T. mit dem Bartholomäustag (24. August), andernorts wurde das Fest an dem Sonntag nach Ägidii (1. September) oder nach Martini (11. November) gefeiert.

Für die katholische Kirche in der Bundesrepublik legten die deutschen Bischöfe 1972 den ersten Sonntag im Oktober als Erntedank-Termin fest.

Das Erntedankfest hat seinen Ursprung nicht in biblischen Ereignissen oder theologischen Erwägungen, sondern ist ein Fest, das durch die Natur und die Jahreszeiten bestimmt wird. Erntedankfeste gab es aber schon in vorchristlicher Zeit, zum Beispiel bei Griechen, Römern und Juden.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,01 Sekunden ...