zur Startseite des Kalenderlexikons Beginn des Karnevals
Tag: 11. November
StartseiteImpressumNutzungshinweisQuellenLinksE-Mail
Wohin?
Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör
bitte wählen Sie:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z *
Stichwortsuche:
Stichwortsuche

 

Die christliche Fastenzeit dauerte vierzig Tage lang, ohne Zählung der Sonn- und Samstage. Dank dieser Zählung dauerte die ursprüngliche Fastenzeit tatsächlich 56 Tage. Das Ende der alten Fastenzeit bildete der 6. Januar ( Erscheinung des Herrn). Deshalb begann die ursprüngliche Fastenzeit am 11. November. Jenem Tag, an welchem noch heute die Fastnachtausgegraben“, „abgestaubt“ oder sonst wie zum Leben erweckt wird.

Der 11. November bekommt später eine neue Bedeutung: Martini. Der Tag wird dem Bischof von Tours gewidmet.

Wegen der Einführung von Weihnachten und Advent wurde die Fastenzeit im 4. Jahrhundert verschoben. Beim Konzil von Nicäa (im Jahr 325) wird Ostern auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond festgelegt. Die Fastenzeit wird auf die Zeitspanne vor Ostern verschoben. Nach wie vor dauert sie 40 Tage, allerdings werden jetzt nur noch die Sonntage nicht mitgezählt, weshalb sie tatsächlich 46 Tage zählt.


ZurückZurück zum Anfang der Seitezum Anfang der Seite
 Startseite Lexikon Kalender Berechnen Feiertage Gästebuch Programme Zubehör  

© 2000..2017 by Thomas Melchert

... benötigte Zeit zum Erstellen der Seite: 0,01 Sekunden ...